FGG Gütesiegel Ethik. Feng Shui & Geomantie

Dozent Stefan Brönnle

 

 

Datum/Uhrzeit

TitelOrtKurzbeschreibung
17.-19.2.2017 Heilsymbole für Ort & Mensch

Ort: Bad Endorf

Info: INANA

In diesem Seminar lernst Du ein individuelles Heilsymbol – ein Heilkosmogramm – für Dich oder Deinen Lebensort (Deine Wohnung, Dein Haus, Deinen Garten) zu entwickeln und ihm Form zu geben. Du erfährst den Einsatz des korrekten Maßes und die Nutzung der passenden Platzierung und nimmst letztlich ein Symbol mit nach Hause, das Dein Leben verändern und bereichern wird.

23.2.2017
19:30 Uhr
Geistige Wesen in Raum und Natur
(Vortrag)
Ort: Akasha Buchhandlung, Buttermelcherstr. 3, München

Gebühr: 8.- €

Info: INANA

Dieser Vortrag erläutert die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der geistigen Wesen, die uns umgeben. Unmittelbare Erfahrungsübungen während des Abends lassen uns diese Wesen gewahr werden.

9.3.2017
19:30 Uhr

Der Tempel der Großen Göttin - Landschaftstempel in der geomantischen Erdbetrachtung

(Vortrag)

Ort: Esoterische Buchhandlung, Sedanstr. 29, München

Gebühr: 10.- €

Info: INANA

Der Vortrag erläutert die Systematik verschiedener Landschaftstempelstrukturen und dadurch die Semantik mit der die Erde seit Jahrtausenden zu den Menschen spricht.

11.3.2017 Erlebnisexkursion
Kraftort München

Ort: Treffpunkt 10:00 Uhr vor der rauenkirche/München

Gebühr: 80.- €

Info: INANA
Dieses Tagesseminar macht die Kraftorte der Münchner Innenstadt erlebbar. Sie werden an die geistige Kraft der Frauenkirche, den Münchner Omphalos und die "Drachenkraft" des Wurmecks herangeführt und erleben authentisch die geistigen Wesen, die München behüten, die Vitalkraft alter Verbindungslinien und den Einbezug des geomantischen Wissens in die berühmten Bauten Münchens.
18.3.2017
10:00 - 18:00 Uhr
Erde & Mensch

Ort: Gasthof Post/Wessobrunn

Info: INANA

An diesem Tag wollen wir in Vorträgen und Ortswahrnehmungen dem Geist und der Seele des Wassers nachspüren. Zentraler Fokuspunkt sind dabei die drei heiligen Quellen von Wessobrunn. In einer Segenszeremonie wollen wir das Wasser ehren und segnen.
24.3.2016
19:30 Uhr
Kraftort München
(Vortrag)

Ort: Akasha Buchhandlung, Buttermelcherstr. 3, München

Gebühr: 8.- €

Info: INANA
In diesem Vortrag werden die geomantischen Grundprinzipien erklärt, die München prägen. Viele Kraftorte in München werden so als allseits beliebte Treffpunkte erkennbar.
5.4.2017
19:30 Uhr

Wasserspiegel - Das Wasser als Brücke der Seelenkräfte

(Vortrag)

Ort: Akasha Buchhandlung, Buttermelcherstr. 3, München

Gebühr: 8.- €

Info: INANA
Der Vortrag beleuchtet die Seelenebene des Wassers; wie es auf unser Bewusstsein reagiert und wie wir auf unser Wasser reagieren. Diese Seelenverbindung ist so eng, dass wir für eine Informationsübertragung noch nicht einmal physischen Kontakt benötigen.....
4.5.2017

Der Erde begegnen

(Vortrag)

Ort: Esoterische Buchhandlung, Sedanstr. 29, München

Gebühr: 10.- €

Info: INANA

Der Vortrag zeigt die ungeheuren Abkopplungsvorgänge auf, mit der sich unsere Zivilisation weiter und weiter vom Erdbewusstsein entfernt, aber auch Wege sich wieder mit ihr rückzuverbinden und die Erde als weise Bewusstseinsfühererin zu nutzen, um so eine Kultur zu kreieren, die wieder mit der Natur lebt anstatt gegen sie.

6.5.2017

10-17 Uhr

Erlebnisexkursion
Kraftort Freising

Treffpunkt: Bahnhof Freising

Gebühr: 80.- €

Info: INANA

Freising, die alte Bischofsstadt an der Grenze zwischen der Münchner Schotterebene und dem Tertiären Hügelland,  ist nach uralten geomantischen Prinzipien erbaut. Topografie, Platzwahl und Stadtplanung greifen in einander. Auf dieser Tagesexkursion lernen Sie die Kraftorte und Geomantie Freisings kennen.
11.5.2017

Wenn Unsichtbares sichtbar wird


(Vortrag)

Ort: Akasha Buchhandlung, Buttermelcherstr. 3, München

Gebühr: 8.- €

Info: INANA

Der Vortrag führt ein in die Welt des Unsichtbaren und wie diese sich in unsere Realität hinein Bahn bricht.

19.-26.5.2017 Basisausbildung Physikalische Radiästhesie

Ort: Bad Endorf

Info: INANA
Wir sind umgeben von Strahlen, Schwingungen und Resonanzen. Diese wirken aus der Erde, aus dem Kosmos und von allen uns umgebenden Objekten auf uns ein und bilden ein energetisches Geflecht. In diesem Intensivkursus “Basisausbildung Radiästhesie” lernen Sie, dieses energetische Geflecht zu entschlüsseln, Orte zu finden, die den Organismus beeinträchtigen oder heilen und die Grundgesetze der Resonanz gestalterisch anzuwenden. Als Werkzeuge dienen uns dabei Rute, Pendel, sowie der ganze Körper.
15.-18.6.2017 Bis in den 7. Himmel: Die planetaren Äther

Ort: Dorfen

Info: INANA

Dieses Spezialseminar erläutert das Wirken planetarer Kräfte in der Materie und zeigt auf, wie wir uns durch die gezielte Wahl von Material, Farbe und Resonanzmaßen bewusst planetare Seelenräume schaffen können, die energetisch auf unseren Körper und unser Bewusstsein zurückwirken und die mit den ätherischen Kräften der Planeten schwingen.
15.-20.7.2017 Geomantie-Kompakt

Ort: Ahrensburg bei Hamburg

Info:
Internationale Feng Shui Akademie/Ahrensburg
Info hier

Das Geomantie Training beinhaltet einen hohen Anteil an praktischer Arbeit und zeichnet sich durch Lernintensität und die Vermittlung von Konzepten aus, die sofort anwendbar sind und sich stimmig in Feng Shui Beratungen integrieren lassen.
8.-10.9.2017 Kultplatz Falera: Mythen, Astronomie und Geomantie

Ort: Falera (CH)

Info: INANA

Über drei Tage wollen wir diesen mythischen Platz in seiner Tiefe kennenlernen, das astronomische Wissen der Erbauer, die Kraft der den Berg kreuzenden geomantischen Zonen und die mythische Verbindung von Zeit und Raum, die einst die Erbauer mit der sie umgebenden Landschaft und dem Kosmos verband. Durch radiästhetische Arbeiten, mythologische Beziehungen, visuelle Beobachtungen, Meditationen und Wahrnehmungen an verschiedenen Plätzen des Hügels dringen wir tief ein in die Beziehung von Kosmos, Erde und Mensch.
14.9.2017
19:30 Uhr

der Atem Gottes: Der Äther und sein Ausdruck im Raum

(Vortrag)

Ort: Esoterische Buchhandlung, Sedanstr. 29, München

Gebühr: 10.- €

Info: INANA
Der Vortrag beleuchtet die mannigfaltigen Formen des Ätherischen und wie wir auf das Feinstoffliche Einfluss nehmen können.

21.9.2017

19:30 Uhr

Die Richtung, die das Leben bestimmt:
Die Kraft der Himmelsrichtungen in der westlichen Geomantie

(Vortrag)

Ort: Akasha Buchhandlung, Buttermelcherstr. 3, München

Gebühr: 8.- €

Info: INANA
Der Vortrag führt ein in das Analogiedenken der westlichen Geomantie. Dabei werden die Richtungszuordnungen der Tierkreiszeichen erklärt, sowie Themen, die sich durch sie im Haus wiederspiegeln. Durch rituelle Gestaltungen können wir Einfluss nehmen auf diese Lebensthemen und ihr Wirken in unserem Leben.

23.9.2017

10-17 Uhr

Die Kraft der Schwarzen Madonna

Geomantische Erlebnisexkursion nach Altötting

Treffpunkt: 10:00 Uhr vor dem Brunnen der Gnadenkapelle

Gebühr: 80.- €

Info

Auf dieser Erlebnisexkursion ins Zentrum der Macht der Schwarzen Madonna erleben wir durch Wahrnehmungsübungen authentisch die wesenhafte Prä- senz der Gnadenkapelle, die Kräfte und Phänomene, die sich hier fokussieren und die von hier in das Land ausstrahlen. Besuche des „Bruder Konrad-Brunnens“, sowie anderer Kirchen Altöttings, lassen die Gnadenkappe als das Zen- trum eines kultischen Hügels mit differenzierten Qualitäten erfahrbar werden.

19.-22.10.2017

Grenzenlose Sinne
"Hellsehen kann jeder!"

Ort: Dorfen

Info: INANA

Schrittweise lernen wir in diesem Seminar unseren Wahrnehmungsprozess kennen und verstehen. Beginnend bei den 5 Sinnen wird mittels vielfältiger Übungen unser Bewusstsein mehr und mehr auf tiefere Wahrnehmungsebenen gelenkt. Dabei kommen Elemente aus dem NLP, der Silva Mind Control-Methode und dem Technical Remote Viewing ebenso zur Anwendung wie die Methode des Focusing und schamanische Elemente. Auf diese Weise lernen wir feinstoffliche Kräfte wahrzunehmen, unsere inneren Bildern zu interpretieren und sogar Informationen über Orte zu erhalten, an denen wir gar nicht anwesend sind!

26.-29.10.2017

Elektrobiologie für Geomanten & Feng Shui Berater

Ort: Bad Endorf

Info: INANA

Dieses Seminar gibt eine Einführung in die Elektrobiologie, die Wirksamkeit elektromagnetischer Felder im nieder- und hochfrequenten Bereich, sowie eine Einweisung in die messtechnische Erfassung. Die Teilnehmer lernen die klassischen Strahlungsquellen eines normalen westlichen Haushalts kennen, lernen die emittierten elektromagnetischen Felder zu messen und Maßnahmen zur Harmonisierung durch Rückbau und technische Schirmung durchzuführen. Dabei wird auch der Einfluss des Elektrosmogs auf geomantische Systeme und die feinstoffliche Ebene des Hauses erörtert, sowie die Problematik und Möglichkeit alternativer nichtphysikalischer Harmoniserungsmethoden.

11.11.2017

Feng Shui Kompaktstudium

Start

Ort: Basel (CH)

Info: INANA

Das Feng Shui geht weit über die Schaffung harmonischer Wohnräume hinaus. Es ist ein Instrument, das uns erlaubt unser Haus als Seelenraum zu verstehen, der unsere Stärken aber auch Schatten widerspiegelt. So werden wir in die Lage versetzt den Grundriss und die gewählte Farb- und Formgebung als Ausdruck unserer Seelenbedürfnisse zu interpretieren und zu gestalten. Tiefe seelische Erkenntnisse werden so ermöglicht und innere Zielsetzungen lassen sich im Raum manifestieren. In diesem Initensivkurs lernen Sie die wesentlichen Grundelemente des Feng Shui kennen und anzuwenden.

30.11.2017

19:30 Uhr

Ihr Zuhause - Ein Zentrum der Kraft

Die geomantische Hausberatung

(Vortrag)

Ort: Esoterische Buchhandlung, Sedanstr. 29, München

Gebühr: 10.- €

Info: INANA
Der Vortrag führt ein in die verschiedenen Ebenen einer geomantischen Analyse und Beratung. Sie erhalten wertvolle Tipps wie Sie die Energetik Ihres Heims oft mit einfachen Maßnahmen verbessern können und wie sich durch spezielle geomantische Installationen die Energie Ihres Heims harmonisieren und verstärken lässt.
2.-3.12.2017

Der heilige Raum:
Den eigenen Kraftort erkennen und gestalten

Ort: München

Info: Natura Naturans
Auf diesem Seminar lernen Sie sich einen eigenen Kraftort zu wählen und durch richtige Gestaltung zu optimieren.

 

Weitere Schulungsangebote von Stefan Brönnle